Ein Produkt der mobus 200px

von Robert P. Hilty, Küttigen, Geschäftsführer TEAM65+, Die Aargauer Seniorenliste


Was unsere Grosseltern mit dem 1. Weltkrieg, der Spanischen Grippe, ev. dem 2. Weltkrieg; unsere Eltern mit dem 2. Weltkrieg, dem Korea Krieg, der Ungarn Krise, ev. dem Vietnamkrieg erlebt haben; das erleben wir heute mit Covid-19 (Coronavirus). Der Unterschied, ausser der Spanischen Grippe, waren alle Gegner bewaffnet und meistens erkennbar! Heute haben wir es mit einem Gegner zu tun, der weder sicht- noch riechbar ist.

Wir appellieren an alle Mitbürger*innen, die Vorgaben des Bundesrates strikte zu befolgen. Der Generation 65+ empfehlen wir dringendst, sich in selbstgewählten Hausarrest zu begeben. Das ist zwar im Moment unangenehm, kann aber Leben retten, auch Ihres. Es gibt genug Nachbarschaftshilfe, falls Sie Niemanden kennen, dürfen Sie sich gerne unter melden, wir vermitteln Ihnen geprüfte Angebote. Geprüft, weil wir verhindern wollen, dass Sie über den Tisch gezogen werden. Bereits gibt es Fälle, wo Personen sich melden, um Einkäufe zu tätigen und Vorauszahlung verlangen, um dann mit dem Geld zu verschwinden. Echte Nachbarschaftshilfe besteht aus Vertrauen und dem Prinzip: «Ware gegen Geld».

 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an