Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Gestern Nachmittag kam es vor einem Kreisverkehr in Rothrist zu einer Auffahrkollision. Der Verursacher machte sich aus dem Staub und wird gesucht.

Der Unfall ereignete sich um 14.50 Uhr auf der Neuen Aarburgerstrasse in Rothrist. Die Lenkerin eines Toyota Prius fuhr auf den Kreisverkehr beim Möbelgeschäft Hubacher zu. Dort musste sie bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender Wagen prallte in der Folge ins Heck des Toyota und beschädigte diesen. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher danach in Richtung Aarburg davon.

Beim fraglichen Auto handelt es sich um einen silbergrauen Kombi oder SUV unbekannter Marke mit Solothurner Kontrollschildern. Auf dem Beifahrersitz sass ein älterer Mann mit Glatze. Die für den Fall zuständige Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) sucht den Unfallverursacher und Augenzeugen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an