Ein Produkt der mobus 200px

Gipf-Oberfrick

«Mached uf das Tor, d Schtärnsinger stöhnd devor!» Dieser Ruf war am Wochenende vom 1. bis zum 3. Januar in Gipf-Oberfrick oft zu hören. Die Sternsinger der Pfarrei Gipf-Oberfrick leisteten einen beeindruckenden Einsatz für die Kinder und Jugendlichen in der Ukraine.

Mit grossem Engagement und viel Herzblut waren die Kinder und Jugendlichen trotz des teilweise schlechten Wetters unterwegs, um den weihnachtlichen Segen und gute Wünsche für das Jahr 2021 zu den Menschen im Dorf zu bringen. Sie fanden offene Türen, offene Herzen und schenkende Hände. So kam der Betrag von 4’569.40 Franken zustande. Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben, dass diese schöne Aktion wieder gelingen konnte.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an