Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

DTV Möhlin – Vereinsreise zum 100-Jahre-Jubiläum ins Wallis. Foto: zVg

(mc) Am vergangenen Samstag freuten sich 14 Aktivmitglieder des Damenturnvereins Möhlin auf die Jubiläumsreise. Nach einer gemütlichen Zufahrt via Basel-Bern-Spiez war der Zielbahnhof Hohtenn erreicht.

Ein Teilstück des Wanderweges «Lötschberger Südrampe» stand am ersten Tag auf dem Programm. Die Wanderung mit Blick ins Rhonetal führte entlang der beeindruckenden alten Bewässerungskanälen (Suonen), die sich kilometerlang am engen Wanderweg entlang schlängelten. Etwas Mut und Geschick wurde den Frauen abverlangt, da die Wanderung auch über steile Eisentreppen, eine wacklige Hängebrücke und ein hohes Bahnviadukt führte.
Nach einer entspannten aber kurzen Nacht in Visp, mit Ausgang in Brig, ging die Reise weiter ins Unesco–Welterbe Jungfrau-Aletsch-Gebiet auf die Bettmeralp. Vom Bettmerhorn führte die steinige Wanderung, mit spektakulärem Panoramablick auf den Grossen Aletschgletscher,rund ums Eggishorn auf die Fiescheralp. Nach einer wohlverdienten Stärkung ging es mit der Gondel zurück ins Tal und mit dem Zug nach Hause nach Möhlin. Foto. zVg

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an